Außergewöhnliche Konzertreihe des OLB MUSIK-CAMP NORDWEST wird fortgesetzt

Live-Konzerte in den Jugendherbergen Thülsfelder Talsperre, Norderney und Meppen

Prominente Konzertgäste in den Jugendherbergen sind diesmal: Wingenfelder-Brüder (ehemals Fury in the Slaughterhouse), Elif, Pohlmann und Dietmar Wischmeyer.

Im September 2011 starteten die Wingenfelder-Brüder Kai und Thorsten, einer ganzen Generation noch als Sänger und Gitarrist der Band Fury in the Slaugtherhouse bekannt, eine außergewöhnliche Konzertreihe in den Jugendherbergen im Nordwesten. In 20 Jugendherbergen traten sie gemeinsam mit Freunden aus Sport, Musik und Kultur an, um von Norderney bis Meppen und Osnabrück bis Bremen für außergewöhnliche Konzerterlebnisse zu sorgen.

Kai und Thorsten Wingenfelder als künstlerische Köpfe des Projekts

Jetzt geht das Projekt „OLB MUSIK-CAMP NORDWEST – die Jugendherbergen unplugged“ in die dritte Runde.

Die Termine im Jahr 2014:

20. Juli 2014 in der Jugendherberge Thülsfelder Talsperre. Wingenfelder mit den Gastkünstlern Pohlmann und Dietmar Wischmeyer als Günther der Treckerfahrer sowie Banana Roadkill, der “Siegerband” der diesjährigen OLB Musik-Camp-Workshopwochenenden.

7. November 2014 in der Jugendherberge Norderney (Mühlenstraße) – Wingenfelder mit den Gastkünstlern Elif und Pohlmann.

8. November 2014 in der Jugendherberge MeppenWingenfelder mit den Gastkünstlern Elif und Pohlmann.

Bereits im Frühjahr 2014 fanden drei Musikworkshop-Wochenenden mit professioneller Begleitung für junge Musiker aus der Region in Jugendherbergen statt. Individuell auf die Bands zugeschnittene Workshops und Coachings mit eigenem Proberaum konnten wir durch die kompetente Betreuung durch die Music Artist Academy (Hannover) anbieten. Diese Nachwuchsförderung ist ein Teil des OLB MUSIK-CAMP NORDWEST und bietet echte Chancen für junge Musiker. Ermöglicht werden alle Aktionen durch den Hauptpartner des Projektes, die Oldenburgische Landesbank AG (OLB).

BR_Web

Den Besuchern der Konzerte versprechen die Wingenfelder nebst Gästen eine ungewöhnliche Mischung aus Livekonzert, Lesung und Aftershowparty. Das künstlerische Konzept sieht dabei vor, dass die Jugendherbergen als innovative Kulturorte genutzt werden. Speisesäle, Foyers oder Tagungsräume werden zu Veranstaltungsstätten umfunktioniert. Jedes Mal anders, jedes Mal neu – aber immer eine Begegnung zwischen verschiedensten Arten von Kultur und Menschen. „Das werden dann so Sachen sein, wo wir selbst, wenn wir anreisen, nicht genau wissen, wie der Abend ausgeht – und das finden wir auch gut!“ erklärt Thorsten Wingenfelder. Aber eins soll unbedingt sein: das Miteinander zwischen Publikum und Künstlern!

Der Einlass startet jeweils um 18:30 Uhr, Beginn der Veranstaltung ist für 19:30 Uhr geplant.

Ticket-Info:
Tickets in den jeweiligen Jugendherbergen, in der OLB Filiale Cloppenburg und an allen Nordwest Ticket Vorverkaufsstellen unter 0421 – 36 36 36 und online unter www.nordwest-ticket.de. VVK: 18,-€ / Abendkasse 21,-€. Für DJH-Mitglieder ermässigt VVK: 16,50 € / Abendkasse 19,50 €.

FAN werden kann man auf: www.facebook.com/olbmusikcamp

Schreibe einen Kommentar