Was wurde eigentlich aus… Cathy?

„Cathy saß im Schneidersitz auf einem der Tische und spielte, ganz sanft, vor sich hin. Das war für mich ein ganz besonderer Moment, das hat mich echt gepackt.“ Wenn Thorsten Wingenfelder von Cathy spricht, dann ist seine Begeisterung über sie noch genauso groß wie vor drei Jahren, als er sie beim Workshop-Wochenende in der Jugendherberge Borkum zum ersten Mal singen hörte. Die Songwriterin bleibt mit ihren selbstgeschriebenen gefühlvollen Stücken immer im Gedächtnis – dazu braucht sie nicht mehr als ihre Gitarre, ihre Stimme und ihren Alltag, aus dem heraus die Lyrics entstehen. Für ihre Unverwechselbarkeit bekam sie 2015 den OLB-Förderpreis. Wie es danach für sie weiterging, lest Ihr in diesem Kurz-Interview.

OLB Musik-Camp Cathy

Im Kurzcheck: CATHY – OLB-Förderpreisgewinnerin 2015

Was hat sich bei Dir seit dem OLB MUSIK-CAMP getan?

Nach meinem OLB-Preis-Open Air mit den Wingenfelder und Alexa Feser 2015  habe ich einige Gigs im Norden sowie in und um Hannover gespielt. 2016 war ich im Regio Vorentscheid des Jugend Kulturell Förderpreises der HypoVereinbank.

Deine Highlights in dieser Zeit?

Im November 2016 hat mich Wingenfelder nochmal zusammen mit Pohlmann ins Boot geholt für die Jugendherbergskonzerte des Jahres, was total geil war und viel Spass gemacht hat.(Anm. d. Redaktion: Einen Artikel und Bilder dazu findet Ihr hier).  Ich hab jetzt außerdem meine Traumausbildung zur Mediengestalterin im Studio des MusikZentrums Hannover ergattert.

What’s next?

Ich musste mir zuletzt etwas Zeit nehmen, um mich um meine Gesundheit zu kümmern, bin jetzt aber wieder dabei, eine neue Setlist zusammenzustellen und Songs zu schreiben. Demos davon kann man auf meinem Youtube-Kanal hören. Ausserdem kann man meine Cover und die Demos neuer eigener Songs auf meiner SoundCloud-Seite für Lau runterladen. Ansonsten kann man auf Facebook und Instagram schauen was ich so mache. Anstehende Gigs, neue Songs und alles Wichtige poste ich immer rechtzeitig in den Sozialen Medien.

Cathy im Netz: Youtube, Facebook & Instagram

Schreibe einen Kommentar